Grube "Wille Gottes"

Kleines Besucherberkwerk


 

Durch den Wald zum Eisenweg, zur Aussicht an der Tabakstanne und weiter über Wiesen und Felder bis auf den Gipfel des Steinberges, so wandert man zum Alpakahof der Familie Faulhaber. Dort kann man zutraulichen Ziegen, Schafen und vor allem den Alpakas einen Besuch abstatten. Auf Voranmeldung können die Tiere nicht nur gestreichelt sonder auch gefüttert und am Halfter geführt werden. Man erfährt viel über die wunderbaren Tiere aus den Anden, deren Haltung und zu Produkten aus ihrer Wolle. Beim Picknick an der Alpakahütte schweift der Blick über Thalheim und in das Zwönitztal.

 

www.steinbergalpakas.de/

AlpakaElke.jpg Alpaka2.jpg

 

Rößlerhof

 

Noch ein besonderes Angebote ist der Besuch des Rößlerhofes im Nachbarort Burkhardtsdorf. Der Familinbetrieb produziert Fleisch und Milchprodukte und verkauft sie im eigenen Hofladen. Jogurt Eis und Käse sind dabei besondere Leckerbissen. Auf Voranmeldung kann man in der Schaukäserei mehr darüber erfahren, Käse verkosten und sogar selbst bei der Käserherstellung Hand anlegen. Nach der damit verbundenen Hofführung mit Blick in den Kälbertsall und zu den Melkanlagen, ist zum Aschluss noch eine Stärkung im Hofcafe möglich.

 

www.roessler-hof.de/schaukaesen

Schaukäsen1.jpg kaesekeller.jpg