Skandinavischer Messerbau

Herstellen eines eigenen Messers

 

 

Für die meisten Kinder ist es ein schönes und wichtiges Erlebnis, ein eigenes Messer zu besitzen. Es ist ein Grad"messer" für Erwachsensein und Verantwortung und außerdem kann man damit etwas Praktisches tun.

 

Menschen und ihre (Schneid)werkzeuge haben sich zusammen entwickelt und diese intensive Beziehung besteht auch heute noch.

 

Ziel und Inhalt dieses Workshops ist der Bau eines skandinavischen Messers. Es geht dabei auch darum, beim Bauen mit sich selbst und „seinem" Messer in Kontakt zu kommen und etwas sich entwickeln zu lassen. Die Form existiert bereits und wird von uns herausgearbeitet.

 

Material und Werkzeuge stellen wir zur Verfügung, die Idee der individuellen Form bringst du mit.

 

Was erwartet dich an diesem Wochenende?

  • Allgemeines Wissenswertes über Messer
  • Besonderheiten skandinavischer Messer
  • Schritt für Schritt- Bauanleitung
  • Möglichkeiten der Materialien und Gestaltung des Messergriffes
  • Schärfen und Schleifen
  • Gemeinsame Zeit am Feuer und beim Arbeiten
  • Erfahrungsaustausch, Geschichten und Anekdoten

 

 

Der Workshop wird durchgeführt von Steffen Müller und Katja Naumann.

 

Mitzubringen sind:

Wetterfeste Kleidung, Taschenmesser o. Schnitzmesser, Sitzunterlage (auch für draußen geeignet!), Schlafsack/Isomatte/Zelt (je nach,Übernachtung), Verpflegung

 

 Termine / Preise